Komponenten der Betriebsdatenerfassung

Netzwerk-Diagramm mit dem Datenfluss zwischen Funkscanner, Transponderleser, Datenbankserver und Arbeitsstationen

Typischerweise besteht eine Lösung zur Betriebsdatenerfassung aus mehreren der folgenden Komponenten:

  • Mobile Endgeräte zur Anzeige und Datenerfassung; Das Spektrum der von uns empfohlenen Geräte ist vielfältig, von kostengünstigen Standardgeräten auf Windows-Mobile-Basis bis hin zu robusten Industriescannern mit integriertem Strichcode oder RFID-Transponderleser.
  • Übertragungsgeräte wie Accesspoints, Lade- und Übertragungsstationen oder Buscontroller
  • Optional Geräte zur Zeiterfassung
  • Datenbank
  • Ein oder mehrere PCs mit unserer Software HDxEnterprise zur Auswertung etc.

Jede dieser Komponenten wird von uns in hohem Maße auf die Anforderungen in Ihrem Unternehmen zugeschnitten. Die Arbeitsabläufe und anderen Vorgänge werden durch die digitale Erfassung unterstützt.

Das heißt beispielsweise, dass Ihre Mitarbeiter vor der Auslagerung eines Lagerbestandes diesen zuerst mit einem mobilen Scanner digital erfassen müssen. Diesem kleinen Zeitverlust steht eine Zeitersparnis gegenüber, beispielsweise wenn zum Aufsuchen eines Artikels lediglich die Anfangsbuchstaben der Artikelbezeichnung eingegeben werden müssen und der zugehörige Lagerort in Echtzeit auf dem mobilen Gerät angezeigt wird.

Weiter zur Beschreibung der mobilen Datenerfassung