HDxEnterprise-Ablaufschema

Je nach Anwendungsspektrum können umfangreiche Prozesse mit HDxEnterprise abgebildet werden. Das Schaubild zeigt dabei nur einen Ausschnitt der Möglichkeiten.

Netzwerk-Diagramm mit dem Datenfluss zwischen der ERP-Software, Ihrem Lager und Ihren Lieferanten und Kunden

Die Auftragsdaten der Kunden können wahlweise per DFÜ übertragen werden und legen dabei eine beliebige Anzahl automatischer Aufträge im System an oder diese werden konventionell manuell angelegt.  Bei integrierter Produktions- und Einkaufsplanung können ebenso Bestellabrufe an eigene Lieferanten gesendet werden. Für den Verkaufsbereich sind diverse genormte Versandpapiere und Ausfuhranmeldungen verfügbar. Zudem können Lieferscheine und Rechnungen ebenso elektronisch versendet werden. Sowohl für den Einkaufs- als auch Verkaufbereich ist die Intrastatmeldung zum Statistischen Bundesamt integriert. Die Übergabe von Rechnungsdaten an die Finanzbuchhaltung (VARIAL, DATEV, …) ist problemlos möglich und vielfach im Einsatz. Um besonders die Lagerverwaltung, Wareneingänge, Produktionsrückmeldungen etc. zu vereinfachen, können unsere eigenen BDE-Lösungen mit Barcode- und/oder Transpondertechnik integriert werden. Diese werden individuell an die Unternehmensbedürfnisse angepasst. Durch eine Vielzahl an Zusatzmodulen und Auswertungen kann das Spektrum jederzeit erweitert werden.

Weiter zu den angebotenen Zusatzmodulen